Aktuelle News

Hier finden Sie immer die aktuellsten Neuigkeiten

   

 

Besucherzähler

Heute: 32
Gestern: 33
Gesamt: 19862

 
     

Meine Hundeschule


 

  


 

 

Wie alles begann!


Als Kind hatte ich panische Angst vor Hunden. Deshalb  kamen meine Eltern auf die glorreiche Idee, ein Hund muss her. Es war ein Mittelschnauzermix namens Bastel. Er reiste wie es zu DDR Zeiten üblich war, mit der Bahn in einer Holzkiste an. Bei unserem ersten aufeinander Treffen meinte ich, den könnt ihr gleich wieder wegschicken. Doch er blieb und wir akzeptierten uns gegenseitig. Dieser Hund wurde mein erster hündischer Lehrer, denn nach einiger Zeit zeigte er komische mir als Kind unerklärliche Verhaltensweisen. Man konnte ihn nur einmal kurz streicheln und beim zweiten Versuch biss er ohne Vorwarnen zu. So hat er nicht nur mir sondern auch Bekannten, Verwandten etliche Pullover und Hosen zerfetzt. Er bewachte und verteidigte Schuhe, im Prinzip alles. War ja auch seiner Auffassung nach sein Besitz. Kurz nach Bastels Ableben, kam ich zu dem Entschluss mir einen eigenen Hund anzuschaffen. So zog eine 6 Monate alte Schäferhündin und ein viertel Jahr später eine weitere Schäferhündin bei mir ein. Ich wälzte sämtliche Literatur die damals auf dem Markt war, ging auf Hundeplätze aber da stellte ich fest, dass Hundeplatz nicht unbedingt mein Ding war. Seit dieser Zeit lebten bei mir und später mit meiner Frau und unseren Kindern immer ein oder mehrere Hunde. Diese Hunde waren mir die besten Lehrmeister.

Aus gesundheitlichen Gründen konnte ich nicht mehr meinen erlernten Beruf ausüben und so bot sich mir die Chance aus meinem Hobby Hund mich beruflich zu verändern. 2008 absolvierte ich eine 1 jährige Ausbildung zum Blindenführhund- und Hundetrainer und im Mai 2009 gründete ich meine eigene Hundeschule.    

 
CMS